Posts mit dem Label inidia-news werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label inidia-news werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

21 Juli 2016

Überparteilichkeit und zur Notwendigkeit von Dialog

Es wäre gut, wenn Leute in Parteien sind, aber nur wenn es genug überparteiliche Leute gibt, die sich mindestens so viele überparteiliche Gedanken machen wie es Parteigedanken gibt.

Es wäre gut, wenn der Gedankenaustausch zwischen Parteien und Volk, und daraus alle Gedankenentwicklung ein bisschen systematischer und archivierter wären, geordnet nach Politikfeldern, wie es die IniDia früher mit www.Diskussionen.de ein Stück weit machte, wenngleich zu unprofessionell, eben "nach Hobby-Art".
So sehr die Versuchung war, darin in den Hoch-Zeiten der IniDia aufzugehen, testete ich vieles zum Dialogverfahren an sich, denn Dialog ist einer der unabdingbaren Voraussetzungen für Demokratie und Vernunft. (Weitere Demokratievoraussetzungen sind Transparenz, die persönliche Haftung neben der Kollektivhaftung, die ausschließlich staatsfinanzierte Parteienfinanzierung, also Verbot von privatwirtschaftlicher Politikfinanzierung über gewerblich einzustufende Interessenverbände hinaus, ...)

Facebook taugt leider nicht für systematischen Dialog, sondern allenfalls (& immerhin) für breiteste News-Kommentierung und Brainstorming. Mindestens solange es keinen systematischen Politik-Dialog gibt, sollten Erkenntnisgewinne privat und von der Wissenschaft geordnet abgelegt und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.
Nahezu peinlich, aber es ist nun'mal nur als Hobby und bloß gelegentlich betrieben, begann ich lange vor Wikipedia mit Dialoglexikon.de so ein bisschen Archivierung, kann also nachschauen, was hier und dort als Extrakt mein früherer Eindruck war. Einfaches Testen per www.dialoglexikon.de/stichwort.htm

Viel Unfug darin zu finden, aber mitunter Geglücktes, Was immer ich nachschaue, muss ich fast immer nachbessern, denn situativ entstanden mit allen Lastern des Moments, des Gegenübers und der Zeitgeistigkeit.

19 Dezember 2009

Technische Störung: www.Diskussionen.de

Seit den Morgenstunden ist das zentrale Forum unserer Webprojekte technisch gestört.
Tragen wir es mit Fassung und genießen dadurch ruhigere Feiertage.

  • Diskussionen
  • 01 September 2008

    Weltfriedenspreis 2008 Nominierung

    In diesem Jahr ist der Weltfriedenspreis mit einem symbolischen Preisgeld in Höhe von 2000 Euro verbunden, das nach Bekanntgabe der Entscheidung am 24. Oktober 2008 durch einen Spendenaufruf ergänzt wird, um möglichst vielen Menschen die Teilnahme an dieser Dankstiftung zu ermöglichen. ... mehr

    05 August 2008

    Gehacktes Inidia-Forum nach einem Jahr repariert

    Vor etwas mehr als einem Jahr wurden die www.Diskussionen.de auf dem B-Server unserer www.Initiative-Dialog.de gehackt und ca. 40.000 Postings waren verloren. Ausgiebige Wiederherstellungsversuche scheiterten. Wie immer nach nicht sofortigen Reparaturen von Hackerschäden, zogen wir mit www.Diskussionen.de auf ein Ersatzforum um. Dort sammelten sich seither mehr als 10.000 Postings an. Ein Nachteile dieses Ersatzforums sind, dass es auf keinem eigenen Server liegt und nur deshalb frei von störenden Werbeeinblendungen ist, solange wir für die Werbefreiheit bezahlen. Der Hauptnachteil des Ersatzforums ist es jedoch, dass wir keine Datensicherungen vornehmen können.

    In der vergangenen Woche machten wir uns an die Arbeit und richteten auf dem eigenen Server ein neues Forum her. Das wäre nun schon das 7. zentrale Forum seit Beginn unserer Internetaktivitäten. Wirklich zufrieden machen solche "Neuanfänge" nicht. Dieser Unzufriedenheit ist geschuldet, dass in der vergangenen Nacht ein weiter Reparaturversuch stattfand. Und der glückte - nahezu unerwartet.
    Ob nun der Rückumzug stattfindet, ist noch nicht entschieden, aber recht wahrscheinlich. Die von dieser Entscheidung unabhängige URL lautet www.inipedia.com/userforen
    und kann zumindest besichtigt werden.

    msr / initiative-dialog.de

    22 Juni 2008

    Inidia-Forum ausgefallen

    Von Mitternacht zum 21.06.2008 bis Sonntagmorgen war unser Forum aus bislang ungeklärten Gründen nicht erreichbar.
    -msr- >> Diskussionen.de

    01 Juni 2008

    Mai-Statistik des Inidia-Ersatzforums

    stats_visitors_lm 21.901 Wie viele Besucher dein Forum im letzten Monat hatte.
    stats_postings_lm 606 Wie viele neue Postings dein Forum im letzten Monat hatte.
    stats_hits_lm 80.693 Wie viele Hits dein Forum im letzten Monat hatte.

    stats_users 61 Wie viele registrierte User du momentan hast.
    stats_areas 11 Wie viele Areas du momentan hast.
    stats_topics 531 Wie viele Topics dein Forum momentan hat.
    stats_postings 9.119 Wie viele Postings dein Forum momentan hat.
    stats_postings_sum 10.871 Wie viele Postings insgesamt in deinem Forum erstellt wurden.

    Unser aktuelles Ersatzforum hat die URL >> http://52931.rapidforum.com

    Inidia-Besucher Mai 2008

    Anzahl der Besucher Ihrer Website. Wiederkehrende Besucher werden nicht doppelt gezählt.

    Datum KW Tag Besucher
    1.5.2008 18 Donnerstag 11.587
    2.5.2008 18 Freitag 10.811
    3.5.2008 18 Samstag 10.386
    4.5.2008 18 Sonntag 11.567
    5.5.2008 19 Montag 13.616
    6.5.2008 19 Dienstag 15.171
    7.5.2008 19 Mittwoch 15.568
    8.5.2008 19 Donnerstag 14.387
    9.5.2008 19 Freitag 11.397
    10.5.2008 19 Samstag 10.293
    11.5.2008 19 Sonntag 6.156
    12.5.2008 20 Montag 8.857
    13.5.2008 20 Dienstag 12.991
    14.5.2008 20 Mittwoch 15.989
    15.5.2008 20 Donnerstag 14.418
    16.5.2008 20 Freitag 10.684
    17.5.2008 20 Samstag 10.232
    18.5.2008 20 Sonntag 12.478
    19.5.2008 21 Montag 12.561
    20.5.2008 21 Dienstag 10.893
    21.5.2008 21 Mittwoch 12.532
    22.5.2008 21 Donnerstag 13.311
    23.5.2008 21 Freitag 11.000
    24.5.2008 21 Samstag 9.034
    25.5.2008 21 Sonntag 11.309
    26.5.2008 22 Montag 12.363
    27.5.2008 22 Dienstag 12.865
    28.5.2008 22 Mittwoch 13.445
    29.5.2008 22 Donnerstag 13.366
    30.5.2008 22 Freitag 9.291
    31.5.2008 22 Samstag 9.030
    Insgesamt: 367588 Besucher

    01 Mai 2008

    Inidia-Besucher April 2008

    Anzahl der Besucher Ihrer Website. Wiederkehrende Besucher werden nicht doppelt gezählt.

    Datum KW Tag Besucher
    1.4.2008 14 Dienstag 14.378
    2.4.2008 14 Mittwoch 16.002
    3.4.2008 14 Donnerstag 14.422
    4.4.2008 14 Freitag 13.455
    5.4.2008 14 Samstag 12.938
    6.4.2008 14 Sonntag 14.872
    7.4.2008 15 Montag 14.444
    8.4.2008 15 Dienstag 14.175
    9.4.2008 15 Mittwoch 16.465
    10.4.2008 15 Donnerstag 14.821
    11.4.2008 15 Freitag 13.060
    12.4.2008 15 Samstag 11.497
    13.4.2008 15 Sonntag 13.398
    14.4.2008 16 Montag 14.599
    15.4.2008 16 Dienstag 15.090
    16.4.2008 16 Mittwoch 16.382
    17.4.2008 16 Donnerstag 14.042
    18.4.2008 16 Freitag 12.593
    19.4.2008 16 Samstag 12.506
    20.4.2008 16 Sonntag 16.410
    21.4.2008 17 Montag 14.827
    22.4.2008 17 Dienstag 14.596
    23.4.2008 17 Mittwoch 14.324
    24.4.2008 17 Donnerstag 13.781
    25.4.2008 17 Freitag 11.132
    26.4.2008 17 Samstag 10.181
    27.4.2008 17 Sonntag 11.615
    28.4.2008 18 Montag 13.408
    29.4.2008 18 Dienstag 14.115
    30.4.2008 18 Mittwoch 12.999
    Insgesamt: 416527 Besucher

  • Diskussionen
  • 01 April 2008

    Inidia-Besucher März 2008

    Anzahl der Besucher Ihrer Website. Wiederkehrende Besucher werden nicht doppelt gezählt. Ohne Foren und Blogs.

    Datum KW Tag Besucher
    1.3.2008 9 Samstag 9.152
    2.3.2008 9 Sonntag 11.149
    3.3.2008 10 Montag 11.920
    4.3.2008 10 Dienstag 11.718
    5.3.2008 10 Mittwoch 10.472
    6.3.2008 10 Donnerstag 10.617
    7.3.2008 10 Freitag 8.700
    8.3.2008 10 Samstag 10.494
    9.3.2008 10 Sonntag 12.090
    10.3.2008 11 Montag 12.111
    11.3.2008 11 Dienstag 12.551
    12.3.2008 11 Mittwoch 12.455
    13.3.2008 11 Donnerstag 12.323
    14.3.2008 11 Freitag 10.051
    15.3.2008 11 Samstag 8.657
    16.3.2008 11 Sonntag 10.038
    17.3.2008 12 Montag 11.251
    18.3.2008 12 Dienstag 10.707
    19.3.2008 12 Mittwoch 7.169
    20.3.2008 12 Donnerstag 6.279
    21.3.2008 12 Freitag 10.607
    22.3.2008 12 Samstag 11.623
    23.3.2008 12 Sonntag 10.015
    24.3.2008 13 Montag 11.210
    25.3.2008 13 Dienstag 12.270
    26.3.2008 13 Mittwoch 6.316
    27.3.2008 13 Donnerstag 12.246
    28.3.2008 13 Freitag 11.847
    29.3.2008 13 Samstag 11.160
    30.3.2008 13 Sonntag 10.501
    31.3.2008 14 Montag 11.729
    Insgesamt: 329428 Besucher

  • Diskussionen
  • 10 März 2008

    Demoreportagen


    Wer kleine Filmchen über Demonstrationen anzubieten hat, kann es tun >>
  • Diskussionen.de
  • 01 März 2008

    Inidia-Besucher Februar 2008

    Anzahl der Besucher Ihrer Website. Wiederkehrende Besucher werden nicht doppelt gezählt. Ohne Foren und Blogs.

    Datum KW Tag Besucher
    1.2.2008 5 Freitag 9.330
    2.2.2008 5 Samstag 8.792
    3.2.2008 5 Sonntag 9.088
    4.2.2008 6 Montag 9.811
    5.2.2008 6 Dienstag 10.369
    6.2.2008 6 Mittwoch 10.736
    7.2.2008 6 Donnerstag 10.823
    8.2.2008 6 Freitag 9.460
    9.2.2008 6 Samstag 8.285
    10.2.2008 6 Sonntag 9.837
    11.2.2008 7 Montag 11.569
    12.2.2008 7 Dienstag 12.288
    13.2.2008 7 Mittwoch 11.743
    14.2.2008 7 Donnerstag 11.293
    15.2.2008 7 Freitag 10.247
    16.2.2008 7 Samstag 8.396
    17.2.2008 7 Sonntag 11.262
    18.2.2008 8 Montag 12.226
    19.2.2008 8 Dienstag 12.080
    20.2.2008 8 Mittwoch 10.552
    21.2.2008 8 Donnerstag 11.279
    22.2.2008 8 Freitag 9.354
    23.2.2008 8 Samstag 8.603
    24.2.2008 8 Sonntag 10.253
    25.2.2008 9 Montag 12.062
    26.2.2008 9 Dienstag 12.450
    27.2.2008 9 Mittwoch 11.074
    28.2.2008 9 Donnerstag 11.156
    29.2.2008 9 Freitag 9.218
    Insgesamt: 303636 Besucher

  • Diskussionen
  • 15 Februar 2008

    Inidia-Forennutzung eingeschränkt

    Aufgrund enorm vieler Spam stellten wir vorläufig unsere Foren unter www.diskussionen.de so um, dass nur noch registrierte User schreiben können.
    Das ist außerordentlich bedauerlich, denn eine Beschneidung des Rechts auf freie Meinungsäußerung, weil nun Usern abverlangt wird, sich registrieren zu müssen, auch wenn sie bei uns nur einmal schreiben möchten.
    Juristisch fassen wir die Spammerei als Nötigung i.S.d. § 240 StGB auf, denn wir sind nicht nur aus Gründen des eigenen Geschmacks gegen Spam, sondern sind auch aus presserechtlichen Gründen zu deren Löschung verpflichtet. Tun wir das nicht, könnte passieren, dass wir für deren zumeist rechtswidrigen Inhalt haften.

    -msr- >> Diskussion

    01 Februar 2008

    Inidia-Besucher Januar 2008

    Anzahl der Besucher Ihrer Website. Wiederkehrende Besucher werden nicht doppelt gezählt. Ohne Foren und Blogs.

    Datum KW Tag Besucher
    1.1.2008 1 Dienstag 9.463
    2.1.2008 1 Mittwoch 10.109
    3.1.2008 1 Donnerstag 9.969
    4.1.2008 1 Freitag 9.995
    5.1.2008 1 Samstag 9.750
    6.1.2008 1 Sonntag 10.753
    7.1.2008 2 Montag 11.660
    8.1.2008 2 Dienstag 12.156
    9.1.2008 2 Mittwoch 12.332
    10.1.2008 2 Donnerstag 11.946
    11.1.2008 2 Freitag 10.786
    12.1.2008 2 Samstag 10.516
    13.1.2008 2 Sonntag 11.882
    14.1.2008 3 Montag 12.244
    15.1.2008 3 Dienstag 12.561
    16.1.2008 3 Mittwoch 12.353
    17.1.2008 3 Donnerstag 11.508
    18.1.2008 3 Freitag 10.199
    19.1.2008 3 Samstag 10.039
    20.1.2008 3 Sonntag 10.554
    21.1.2008 4 Montag 10.443
    22.1.2008 4 Dienstag 12.344
    23.1.2008 4 Mittwoch 11.760
    24.1.2008 4 Donnerstag 10.893
    25.1.2008 4 Freitag 9.853
    26.1.2008 4 Samstag 9.818
    27.1.2008 4 Sonntag 11.864
    28.1.2008 5 Montag 11.840
    29.1.2008 5 Dienstag 11.561
    30.1.2008 5 Mittwoch 12.350
    31.1.2008 5 Donnerstag 10.824
    Insgesamt: 344325 Besucher


  • Diskussionen
  • 31 Januar 2008

    Spam und rechtswidrige Inhalte

    Wer regelmäßig unsere Foren besucht, wird ebenso regelmäßig Postings finden, die betrügerisch Verdienstmöglichkeiten verheißen oder Linksammlungen zu pornografischen Seiten enthalten.

    Wir löschen solche Postings recht schnell, aber dem Forum schaden sie dennoch - und das dürfte wohl auch der primäre Zweck solcher Postings sein, denn an den IPs lässt sich erkennen, dass die Spam-Urheber identisch mit Usern sind, die in den Diskussionen anonym ihre Projekt-Gegnerschaft zum Ausdruck bringen.

    Das seit 1. März 2007 in Kraft getretene Telemediengesetz verbietet in § 6 Abs. 2 das Verschleiern oder Verheimlichen des Absenders und des kommerziellen Charakters der Nachricht. Der Verstoß gegen das Verbot wird als Ordnungswidrigkeit mit einem Bußgeld geahndet.

    Unser Moderatoren-Dasein ist zwar ehrenamtlich, aber diese Ehrenamtlichkeit ist nicht gleichbedeutend mit dem Einverständnis, sich mit Spam behelligen und sich von die Spam-Urhebern Zeit stehlen zu lassen, denn diesbezüglich ist es kein Ding bloßer Freiwilligkeit.

    Die Löschung von Spam mit rechtswidrigem Inhalt ist über unser politisches Interesse an der Seriösität des Projekts hinaus zugleich unsere Verpflichtung aus dem obengenannten Gesetz. Wir haften als Forenbetreiber auch für die rechtswidrigen Postings Dritter.

    Solch ein Forum ist kein "rechtsfreier Raum".

    Deshalb ist die Spam-Löschung kein "Hobby", sondern uns durch die Spam-Urheber aufgezwungene Arbeit. Vollständig klar muss also den Spam-Urhebern sein, dass wenn wir wegen ihrer Spam oder sonstiger Straftaten im Forum eine Strafanzeige von wiederum anderen Usern erleiden, dann selbst Strafanzeige gegen die Urheber erstatten.

    In den nun bald zehn Jahren des Projekts erstatteten wir mehrfach Strafanzeige. Dreimal wurde die Verfolgung aufgenommen. Davon waren zwei erfolgreich, führte im ersten Fall zur Beschlagnahmung der Computer, im zweiten Fall über die Beschlagnahmung hinaus zu einer strafrechtlichen Verurteilung.
    Hinsichtlich der dritten Strafanzeige laufen die Ermittlungen seit Dezember 2007. Der Fall liegt insofern anders, als die Straftat zwar in unserem Internet-Projekt ihre Veranlassung hat, aber außerhalb des Internets stattfand.

    Im Unterschied zu den Anfängen des Internets und unserem recht frühen Einstieg sind heute Polizei, Staatsanwaltschaften und Richter in Internet-Strafsachen erheblich fortgebildeter, nehmen es ernster, wie auch die Gesetze verschärft wurden. Das macht es uns als unmittelbar Geschädigte leichter, Schäden geltend zu machen, während wir in früheren Zeiten schon froh sein mussten, dass überhaupt ermittelt und bestraft wurde.
    Gleichwohl hätten wir schon damals den zivilrechtlichen Schaden geltend machen sollen und auf diese Weise zur Rechtsentwicklung beitragen können, aber diesbezüglich war ich leider "weniger prinzipiell", weil mein Wohl und Wehe nicht davon abhängt, dass ich "Ohnehin-Armen-Schluckern" noch Geld aus der Tasche ziehe.

    Doch solche Zurückhaltung ist falsch, denn dadurch verwahrlosen solche Strolche nur mehr, verschlechtert sich ihr Verhalten. Deshalb werde zumindest ich in künftigen Fällen den Aufwand von Spam-Löschung in seinem Entgeltwert beziffern und darüber hinaus auch den immatriellen Schaden geltend machen, der dem Ansehen unserer Projekte durch Spam entsteht.

    Sicherlich wird das zu komplizierten Auseinandersetzungen führen, in den gegnerische Rechtsanwälte den Ansehensverlust als unbeachtlich bezeichnen, aber wir werden dazu beitragen, dass sich wie bei Urheberrechtsverletzungen Pauschalen entwickeln, die eine Abgeltung des immatriellen Schadens zumindest dem Grunde nach zur Regel macht.

    Kurzum: Ob wir rechtswidrige Postings inhaltlich kontern, löschen, editieren oder zur Anzeige bringen, ist zwar zunächst stets unser Risiko als Forenbetreiber, aber kein Freibrief für die Urheber solcher Postings. Darauf weisen wir regelmäßig hin, aber auch ohne solch Hinweis ändert sich an der Rechtslage für die Urheber solcher Postings nichts, denn sie setzen sich dem Risiko der Rechtsverfolgung schon im Moment rechtswidriger Postings aus, weshalb es albern ist, wenn in den Vernehmungen entgegnet wird: "Das machten doch alle so."

    Kein Projekt, auch wir nicht, kann insbesondere in solchen Diskussionen, die häufig genug als verlängerte Werkbank von verbrecherischen Kriegen missbraucht werden, dafür sorgen, dass jeder in die Verantwortung genommen wird. Wir können allenfalls, was wir tun: Den einen oder anderen, der uns darin hervorsticht, vornehmen und einer Bestrafung zuführen. Dass dieser dann im Glauben ist, an ihm geschehe Unrecht, weil andere nicht haften, so hätte er es dadurch vermeiden können, indem er entweder uns geholfen hätte, gegen solche zu diskutieren - oder er hätte sich einfach komplett aus unseren Diskussionen verabschieden müssen. So ist das.

    Man "kann" also weiterhin unsere Foren missbrauchen, aber man "darf" es nicht. Das ist der Grund für die Strafbarkeit und den Schadensersatz, während der Umstand, dass jemand nicht der einzige Strolch auf der Welt sei, kein Grund für Straflosigkeit ist.

    Grüße von Markus Rabanus >> Diskussion

    01 Januar 2008

    Inidia-Besucher Jahr 2007

    Anzahl der Besucher Ihrer Website. Wiederkehrende Besucher werden nicht doppelt gezählt. Ohne Foren und Blogs.

    Datum Monat Besucher
    1.1.2007 1 348.091
    1.2.2007 2 326.237
    1.3.2007 3 398.900
    1.4.2007 4 351.306
    1.5.2007 5 408.844
    1.6.2007 6 514.507
    1.7.2007 7 459.503
    1.8.2007 8 373.481
    1.9.2007 9 324.910
    1.10.2007 10 327.645
    1.11.2007 11 344.957
    1.12.2007 12 322.847
    Insgesamt: 4501228 Besucher

    18 November 2007

    Neues Projekt: www.inidia.de/wiki

    Neues Projekt, weil das www.Dialoglexikon.de in seiner bisherigen Web-Form zu unflexibel und schwerfällig ist >> http://www.inidia.de/wiki

    16 November 2007

    Foren-Probleme

    Unser Foren-Provider scheint erneut technische Probleme zu haben. Jedenfalls gehen sämtliche Foren nicht, also nicht unser Ersatzforum von http://www.diskussionen.de/

    sven

    06 Oktober 2007

    Updates & neue Blogs

    http://reportagen.blogspot.com/ wurde auf das neue Design umgestellt und um den aktuellen Wikipedia-Eintrag ergänzt.

    Auch im neuen Design >> http://jahreschronik.blogspot.com/

    Nachträge:
    7.10.2007 neu >> http://schweiz-journal.blogspot.com/
    8.10.2007 neu >> http://blog-abc-de.blogspot.com

    23 Juli 2007

    www.inidia.net nicht nur "Notlösung"

    www.inidia.de funktioniert zur Zeit nicht richtig, weil unser gehacktes Hauptforum noch nicht wieder online ist.
    www.inidia.net richten wir vorerst als Weiterleitung zum Sergiu-Forum ein, damit wir uns nach Angriffen schneller finden können.
    www.inidia.de soll zwar der "Standard" bleiben, aber www.inidia.net soll ein Schritt zur Dezentralisierung sein.
    Das ist für die Inidia gut, das ist für die Community gut. Und das ist für die Sicherheit des Projekts gut.

    Grüße von Sven >> SergiuForum

    01 Januar 2007

    Inidia-Besucher Jahr 2006

    Anzahl der Besucher Ihrer Website. Wiederkehrende Besucher werden nicht doppelt gezählt. Ohne Foren und Blogs.

    Datum Monat Besucher
    1.1.2006 1 429.368
    1.2.2006 2 439.172
    1.3.2006 3 627.949
    1.4.2006 4 502.589
    1.5.2006 5 512.015
    1.6.2006 6 419.513
    1.7.2006 7 339.189
    1.8.2006 8 284.394
    1.9.2006 9 339.677
    1.10.2006 10 348.458
    1.11.2006 11 372.516
    1.12.2006 12 334.737
    Insgesamt: 4949577 Besucher

  • Diskussionen
  •